Vibra®syl Isoliermatten

Das besondere Merkmal von Vibra®syl ist seine feinzellige Elastomerstruktur mit eingeschlossenen Gasvolumina. Seine Volumenkompressibillität ist ebenso bemerkenswert, wie die aussergewöhnliche Unempfindlichkeit gegen kurzzeitige statische, oder dynamische Belastungen. Durch die günstigen Materialeigenschaften ist der Werkstoff für annähernd jeden Anwendungsfall zur Schwingungsisolierung sowie zur Entkopplung von Körperschall geeignet. Als flächige Bahnenware, oder in Form von fertigen Dämpfungselementen wird es zur druck- und schubbelasteten Dämpfung eingesetzt - etwa bei der Lagerung von Maschinen und Apparaten.

Unsere technischen Berater helfen gerne bei Ihrem Anwendungsfall die richtige Auslegung/Dimensionierung zu finden, Kontakt.

Vibra®syl Isoliermatten bestellen.