antistatisch-elektrisch leitfähig

 

Statische Aufladung und EX-Schutz –
kein Problem.

Bei der Förderung von Feststoffen und Flüssigkeiten durch aufladbare Rohre und Schläuche entsteht elektrostatische Aufladung (=Ladungstrennung) durch die Reibung des Fördergutes an der Wandung und die Reibung innerhalb des Mediums. Die sicherste Schutzmassnahme ist, elektrostatische Aufladungen im Voraus durch die richtige Schlauchauswahl zu verhindern. So haben sich unsere Produkte in der Praxis aus einer ganzen Reihe von Gründen besonders bewährt.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Kontakt.