Gelenkblöcke-Buchsen

Gelenkblöcke sind Gummi-Metall-Elemente, die im Gegensatz zu den bekannten Gummifedern- bzw. Schwingelementen überall dort eingesetzt werden, wo es nicht auf eigentliche Federarbeit ankommt, sondern wo nur relativ kleine Verschiebungen oder Winkelbewegungen von Maschinenteilen verschleissfrei beherrscht werden müssen, ohne dass die Rückstellkräfte infolge der Auslenkung eine besondere Rolle spielen. Durch Einbau eines elastischen, die Bewegungen aufnehmenden Gummikörpers zwischen die wechselnd gegenläufigen Teile ergibt sich ein wartungsfreies Gelenk und es kann ein Trockenlaufen, eine Reibkorrosion sowie die damit verbundene Vergrösserung des Lagerspieles von Lagerstellen vermieden werden, die auf Grund von nicht fortlaufenden rotierenden Bewegungen nur mangelhaft geschmiert werden.

Rufen Sie uns an, wir finden eine Lösung für Ihr Anliegen. Kontakt

Allg. Informationen (PDF)

Buchsen vulkanisiert (PDF)

Gelenkblöcke eingezogen (PDF)