Maschinenfüsse

Einsatzmöglichkeiten Megi-Maschinenfüße sind bewährte, universell verwendbare Elemente für die elastische Lagerung von Maschinen jeder Art. Überall dort, wo man große Horizontalbewegungen (z.B. das sogenannte Schwimmen von Werkzeugmaschinen) vermeiden will, werden Megi-Maschinenfüße bevorzugt angewandt. Ihre horizontale Steifigkeit ist in allen Richtungen größer als die Vertikalsteifigkeit. Bei richtigem Einsatz verhindern Megi-Maschinenfüße in hervorragender Weise die Weiterleitung von Erschütterungen und Geräuschen. Megi-Maschinenfüße können auch mit einer Höhenverstellung geliefert werden, die ein Nivellieren der Aggregate ermöglicht. Megi Maschinenfüße mit Abreißsicherung sind universell verwendbare Elemente für die elastische Lagerung von Machinen jeder Art. Speziell für Einsatzfälle, bei denen mit Zugkräften zu rechnen ist (z.B. im Fahrzeug- und Schiffbau), bieten sich die abreißgesicherten Maschinenfüße als ideale Federelemente an.

Rufen Sie uns an, wir finden eine Lösung für Ihr Anliegen. Kontakt

Allg. Informationen

Datenblatt 786 010

Datenblatt 786 011

Datenblatt 786 013

Datenblatt 786 014

Datenblatt Diverse